Über uns

Unsere Geschichte

Die Bewahrung des Kulturerbes durch Qualität und mündliche Überlieferung der Rezepte von Generation zu Generation waren die Leitgedanken unserer zweijährigen Arbeit. Um die Ursprüglichkeit zu bewahren, haben wir uns entschieden, ausschließlich Rohstoffe aus dem Gebiet von Kvarner, Istrien und aus den Inseln zu verwenden und auf diese Weise lokale und regionale Wirtschaft zu unterstützen. Aus demselben Grund verzichten wir auf Industrieprodukte und benutzen nur Erzeugnisse, mit welchen uns DIE NATUR GESEGNET HAT. :)

10382603_318531268314611_6948048638352642373_o.jpgFamilientradition

Es ist ein gutes Gefühl, die Kunden zufrieden zu sehen, nachdem sie die gewünschten Produkte gekauft haben und nachdem diese mit Motiven nach ihrem Wunsch bemalt wurden. Das ist das Wichtigste in der ganzen Geschichte. Wir haben Kunden mit verschiedenen Wünschen, unser Ziel ist, dass sie wieder kommen. Bei jeder Promotion oder Verkostung präsentieren wir die Herkunft der Produkte und betonen sie mit traditionellen Trachten. Daher stellen unsere hausgemachten autochthonen Liköre in dekorativen Flaschen für verschiedene Anlässe auch ein tolles Souvenir oder Geschenk dar. Wir empfehlen Ihnen, statt des Kaffees oder teuerer ausländischer Getränke, Ihren Lieben den Lemonica oder den Goldenen Likör in einer interessanten Verpackung zu schenken. Alle unsere Produkte sind in jeder Verkaufsstelle des Unternehmens Trgovina Krk auf der Insel Krk und außerhalb sowie in den Verkaufsstellen des Unternehmens Kvarner Punat trgovina erhältlich. :)

Unser Sortiment können Sie auch in den Verkaufsstellen des Unternehmens Jadranka aus Lošinj und Cres sowie bei Dulcis, dem Spezialgeschäft für Produkte von hoher Qualität des Unternehmens Puljanka trgovina in Pula finden. Unsere Produkte gibt es auch in vielen Souvenirläden auf der Insel, in Cafés und Restaurants wie z.B. Capitano und Gardens in Rijeka, Sunčani sat in Vodice und an vielen anderen Orten.

Auch die Verkostungsstube für Spitzenliköre ist nach vorheriger Anmeldung für alle Interessierten offen. Die alten Inselbewohner sagen, das heilt.

Prüfen Sie selbst.